DIY: Register selbst gestalten / Jessy @eulesplanner

Hi, ich bin Jessy und der kreative Kopf hinter @eulesplanner und @eulecreative. Zu mir später aber nochmal etwas im Detail.

Da ich Claudia mit meiner Bestellung sofort mit teilte was ich mit ihren tollen Registern vorhabe bat Sie mich Ihre Fotos zu schicken wenn sie fertig sind. Und Sie fand sie super und fragte ob ich nicht Lust hätte dafür einen Blogartikel für Ihren Blog zu erstellen. Ich war echt überrascht, positiv überrascht aber zugleich so uff ich hab sowas noch nie gemacht wie fang ich da an, was soll ich schreiben… Aber Claudia hatte da ein paar Tipps für mich:

Wie bin ich überhaupt zur Materie Planer gekommen? – Nun ich habe im Sommer/ Herbst 2018 mit einem Bullet Journal angefangen. Am Anfang lief das auch alles gut aber irgendwie hab ich angefangen mich selber unter druck zu setzen in dem Bullet Journal kreativ sein zu müssen, was ja gar nicht so ist. Auch wusste ich lange nicht was mir da eigentlich wichtig für mich und meine Planung war also habe ich zum Sommer 2019 alles übern Haufen geworfen und bin in eine Filofax in A6 (wars glaub ich) umgesattelt. Aber nach kurzer Zeit musste ich feststellen das A6 für einen 6 Personen Haushalt doch zu klein ist und auch die Aufteilung noch nicht stimmig war und dann habe ich angefangen mich intensiv mit dem Account und dem Blog von der lieben Nina @plansmeetlife zu befassen und ihr ganzes drumherum war für mich total logisch also habe ich mir sofort einen neuen Filofax bestellt in A5 und mir zum Geburtstag die Planer Einlagen #plansmeetifeedition von Nina in Zusammenarbeit mit Claudia gewünscht und auch bekommen. Seitdem war ich fest im Filofax und will es auch nicht mehr missen. Darin bin ich nun kreativ wenn ich es möchte. Ich habe also Ninas komplette Planerroutine und auch den Aufbau im Filofax 1:1 übernommen und bin nun super zufrieden. Zu meinem Glück fehlte eigentlich nur noch ein hübsches Register was ja nun dank Claudia auch funktioniert hat. Neben dem planen bin ich auf meinem anderen Account @eulecreative kreativ unterwegs da geht es vom Lettering hin bis zu Watercolor und zeichnen wobei mir das Material da egal ist ich bevorzuge allerdings Papier und Stift 🙂

Als ich nun vor ein paar Tagen Claudias neuen Register in der Story gesehen habe, hab ich mich sofort in das Stone Register verliebt und mir schossen gleich 1.000.000 Ideen durch den Kopf. Also ab in den Warenkorb und bestellt und zum Glück waren sie wenige Tage später schon in meinem Postkasten. Und ich wäre ja nicht Eulecreative bzw. Eulesplanner wenn ich mich nicht sofort hätte dran gesetzt. Ich hab mir also das Buch von Alli Koch geschnappt mit lauter Floraler Illustrationen und hab mich an meine Ideen gemacht.

Ich kann sagen das sich das Register- Papier richtig toll anfasst es ist sehr fest aber dennoch glatt und somit auch fürs Lettern super geeignet ohne das die Stifte drunter leiden. Ich habe mich für eine Kombination aus Floralem und Lettern entschieden und es lies sich mit meinen Materialien sehr gut bearbeiten. Ich stell euch unten gern meine Stifte zusammen.

Gelly Roll 10 von Sakura
Pointliner 0,3 – 0,8 von Pentel
Sign Pen von Pentel
Brushpen Metallic von Paper Poetry
Register für Ringplaner „Stone“ in A5 von pen&pages

Lasst mir doch gerne bei Claudia oder direkt bei mir ein Feedback da und verlinkt mich wenn Ihr meine Idee auch umsetzt.

Alles Liebe Jessy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook-Pixel deaktivieren