Quiz: Welche Planergröße ist für mich die richtige?

Die Frage nach der passenden Planergröße ist nicht nur für Neulinge spannend – manchmal ändern sich auch bei erfahrenen Planern die Bedürfnisse. Nun kann man die Größe des eigenen Planers nach der Größe der Handtaschen ausrichten, aber das ist nicht immer die beste Lösung.

Die gängigen Größen sind A5, Personal und Pocket – bei mir im Shop findest du A5 und Personal. Das Format Pocket habe ich aus meinem Sortiment genommen, da der Trend doch eher zu den beiden größeren Formaten, A5 und Personal, ging. 

In diesem Beitrag findest du auch den Link zu einem YouTube-Video von mir, in dem ich die einzelnen Formate vorstelle!

Doch soll dieser Beitrag nicht wieder alle Größen erläutern, sondern ich möchte dir jetzt eine interaktive Möglichkeit bieten, die für dich optimale Planergröße zu finden – mit einem Quiz!

Finde jetzt heraus, welcher Planer zu dir und deinem Leben passt!

1. Nimm dir ein DIN A4 Blatt Papier zur Hand und beginne darauf zu schreiben! Wenn dir grad nichts einfällt, schreibe doch einfach: Heute ist ein guter Tag, denn ich finde gleich meine perfekte Planergröße!

Wie groß ist deine Handschrift?

a) Sehr groß und rund

b) Mittelgroß

c) Recht klein

2. Wenn du in alte Tagebücher oder Planer schaust, siehst du viele Malereien am Rand?

a) Ja, ich male ständig

b) Hier und ja mal ein Herz oder eine Blume

c) Nein, ich schreibe nur das auf, was notiert werden muss

3. Falte das DIN A4 Blatt in der Mitte (quer) und begutachte die Größe. Und dann falte das Blatt erneut in der Mitte (quer) und beäuge nun diese Größe. Welche Größe sagt dir spontan mehr zu?

a) Nach dem ersten Falten

b) Nach dem zweiten Falten

c) Geht’s noch kleiner?

4. Wofür soll dein Planer sein? Vielleicht nutzt du ihn aktuell nur für Termine, willst aber in Zukunft Tagebuch, Terminkalender und Notizblock in einem nutzen? Oder trennst du lieber alle Bereiche?

a) Mein Planer ist mein Leben!

b) Ich brauche ihn nur für Termine und vielleicht ein paar Notizen.

c) Nur für meine Terminplanung.

Welchen Buchstaben hast du am meisten angekreuzt?

A – Der große A5 Planer

Wenn du hauptsächlich A angekreuzt hast, dann bist du ein kreativer Mensch, der gerne alle Ideen, Gedanken und sogar sein Tagebuch an einem „heiligen“ Ort aufbewahren mag. Dazu ist das grioße Format natürlich optimal – plane deine Wochen und Tage, schreibe, male und lebe dich in diesem Planerformat aus! 

B – Der Personal Planer

Hast du meist B angekreuzt? Dann schwimmst du etwas zwischen reiner Terminkalender und Ort zum Träumen – zum Glück gibt es das Format Personal! Du findest genügend Platz für Termine, Ideen und Notizen – aber alles etwas komprimierter. Diese Größe lässt sich auch prima in Handtaschen verstauen!

C – Der Pocket Planer

Deine Antworten fielen meist auf C? Dann Achtung, denn diese Größe biete ich nicht mehr in meinem Shop an! Das kleine Format bietet dir alles, was du brauchst, wenn du lediglich einen Terminkalender suchst, den du immer bei dir hast – digitale Terminplanung liegt dir einfach nicht! Aber viel Platz für Kreativität erwartest du von deinem Planer überhaupt nicht! 

Und, welcher Typ bist du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.