Notizblöcke – nützliche & trendy Accessoires im Planer und auf dem Schreibtisch

Welches Bild hast du vor Augen, wenn du an Notizblöcke denkst?

Vielleicht einen langweiligen, weißen linierten Block? Einzelne Seiten mit alten Notizen, die unordentlich verteilt auf deinem Schreibtisch liegen, und die du unbedingt noch wegwerfen musst?

Oder du denkst an deine unzähligen Notizblöcke, die du regelmäßig verlegst und immer wieder neue kaufst?

Was wäre, wenn dir frühlingshafte Farben, noch mehr Flexibilität für deinen Ringplaner und ein Notizblock mit mehreren Funktionen in den Sinn kämen? 

Auf einmal würde sich eine Welt voller neuer Möglichkeiten mit tollen Designs eröffnen – und genau dort setzt meine neue Notizblock-Kollektion an!

Der Wochenplaner mit To-Do-Liste

Ganz rechts im Bild, siehst du den Wochenplaner mit integrierter To-Do-Liste für den Schreibtisch. Das Format findet auf jedem noch so vollen Schreibtisch ein kleines Plätzchen, und du hast deinen Wochenplan und deine To-Do-Liste immer direkt neben dir liegen!

Die bunten Farben trennen nicht nur die Wochentage optisch ab, die zaubern dir auch bei jedem Blick ein Lächeln ins Gesicht, denn sind wir einmal ehrlich, der Frühling kann kommen!

Self-made Einlagen

Meine neuen Notizblöcke kommen auch im Format Personal und der Clou daran ist, dass du einzelne Blätter wie gewünscht lochen und sie dir in deinen Ringplaner heften kannst.

Damit hat das Zettel-Wirrwarr auf deinem Schreibtisch ein Ende, du verlierst keine wichtigen Notizen mehr und dein Ringplaner bekommt eine farbige Abwechslung zwischen den weißen Einlagen!

Steck mich einfach mit ein!

Wenn du keinen 6-fach-Locher zur Hand hast, oder du deinen Notizblock lieber in einem Stück behältst, dann eignet sich das praktische Einsteckfach hinten in deinem Ringplaner auch gut für deinen neuen Notizblock im Format Personal.

Stecke diesen einfach hinten in deinen Ringplaner rein, und du hast immer Zugriff auf deine Notizen!

Dreifach-Planung – zusammen oder getrennt

Ich liebe es, meine Produkte so flexibel und originell wie möglich zu gestalten und dieses Design hat gleich mehrere Funktionen.

Zum Einen kannst du hier drei verschiedene To-Do-Listen, eine Einkaufsliste oder ein Notizfeld anlegen – ganz nach deinen Ansprüchen – und hast dennoch alles sofort auf einen Blick vor dir.

Zum Anderen kannst du die Blätter auch in drei Teile schneiden und dir so schnell selbst kleine Kärtchen basteln – flexibler geht es kaum!

Der Überblick

Ob Wochenplaner für den Tisch, klassischer Notizblock für Zuhause mit fröhlichen Frühlingsfarben, gelocht, eingesteckt oder zerschnitten – meine neuen Designs und Notizblock-Formate eignen sich für alle kreativen Planer, die frischen Wind und Flexibilität in ihre Planung bringen wollen!

Viel Spaß!

Und wenn du meine neuen Designs schon nutzt, mache doch eine kleine IG-Story und tagge mich mit @penandpages darin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook-Pixel deaktivieren