Wie auch du mit einem Vision Board deine Ziele leichter erreichen kannst

 Diese Magazincollagen, die du schon als Kind gebastelt hast, haben tatsächlich einen tieferen Sinn! Vor allem dann, wenn du, so wie ich, es liebst dir klare Ziele zu setzen und diese auch gerne erreichst. 

Ich bin sehr konkurrenzfähig mit mir selbst und denke immer darüber nach, was ich als nächstes tun kann. Wie kann ich mich verbessern? Wie kann ich noch mehr erreichen? Aber für einige von uns ist das Setzen von Zielen nicht selbstverständlich. 

Zum Glück gibt es ein einfaches Tool, mit dem du Ziele mühelos festlegen und erreichen kannst. Und ich wette, alles was du dazu brauchst, hast du bereits zuhause. 

Vision Boards sind das Erfolgsgeheimnis vieler Experten, darunter Tony Robbins und Jack Canfield: 

„Ihr Gehirn wird unermüdlich daran arbeiten, die Gedanken umzusetzen und zu erreichen, die Sie Ihrem Unterbewusstsein geben. Und wenn diese Gedanken die Bestätigungen und Bilder Ihrer Ziele sind, sind Sie dazu bestimmt, diese zu erreichen!“ – Jack Canfield 

Photo by Joyce McCown on Unsplash

Was genau ist ein Vision Board? 

Ein Vision Board ist ein Visualisierungstool, das sich auf ein Board jeder Art bezieht, mit dem eine Collage aus Wörtern und Bildern erstellt wird, die deine Ziele und Träume widerspiegeln. Diese einfachen Boards sind eines der wertvollsten Visualisierungstools, die uns zur Verfügung stehen. Die inspirierenden Collagen dienen als unser Bild der Zukunft: Ein konkretes Beispiel, eine Idee oder eine Darstellung dessen, wohin wir wollen. 

Vision Boards repräsentieren unsere Träume, Ziele und unsere Vision für ein ideales Leben. Indem wir unsere Ziele mit Bildern und Wörtern darstellen, können wir unsere Emotionen tatsächlich stärken und stimulieren, da unser Geist stark auf visuelle Stimulation reagiert. 

Unser Gehirn ist ein sehr mächtiger Schöpfer. Wenn wir unserem Gehirn ein Problem aufzeigen, wird es unermüdlich daran arbeiten, dieses zu lösen, besonders wenn es eine emotionale Komponente gibt. 

Beim Blick auf unser Vision Board, wenn wir uns unser zukünftiges Leben vorstellen, kommen positive Gefühle wie Hoffnung, Glück, Zufriedenheit, Dankbarkeit und Liebe auf. Unser Gehirn möchte, dass wir uns so fühlen! 

Es wird immer wieder Wege finden, zu diesen Gefühlen zurückzukehren. Ein Vision Board liefert die Karte, die unser Gehirn benötigt, um dieses Problem zu lösen. 

Und weil unser Gehirn so mächtig ist, erzeugt es ein mentales Bild der Fotos und Worte auf unserem Vision Board. Dieses mentale Bild schafft eine Erinnerung in unseren Köpfen und erinnert unser Gehirn daran, dass dies unser Ziel ist. Dort müssen wir hinkommen. Alles, was du also tun musst, ist das Bild zu erstellen. Dein Gehirn erledigt den Rest! 

Festlegen von SMART-Zielen 

Bevor wir entscheiden können, was auf unser Vision Boards soll, müssen wir uns Ziele setzen. Insbesondere müssen wir SMART-Ziele festlegen. Wir alle wissen, dass das Setzen von Zielen das Erfolgsgeheimnis ist.

Und Erfolg wird schneller sichtbar, wenn wir diese SMART-Prinzipien befolgen:

Spezifisch (Specific)

Je detaillierter, desto besser! Messbar (Measurable) Achte darauf, bei allen Zielen genau zu sein, und vermeide vage Wörter wie „besser“, „mehr“ usw.

Erreichbar (Attainable)

Das Setzen eines zu ehrgeizigen Ziels wird dich letztendlich frustrieren und enttäuschen. Überlege vorab, ob du dein Ziel in dem festgelegten Zeitrahmen realistisch erreichen kannst.

Relevant (Relevant)

Stelle sicher, dass deine Ziele für dein Unternehmen, dein Leben, deine Karriere und die Richtung, in die du gehen möchtest, relevant sind. Lohnt sich dieses Ziel?

Zeit gebunden (Time-Bound)

Jedes Ziel braucht eine Frist. Wenn du dir keine Frist setzt, könnte es passieren, dass du nach ein paar Tagen deine Ziele aus den Augen verlierst, ignorierst, oder alles nur vor dir herschiebst. 

Das SMART-Format hilft uns, zu wachsen und zu expandieren, und treibt uns dazu, uns auf eine Weise zu transformieren, die wir uns nie erträumt hätten. Es hilft uns zu festigen, was wir wollen und mutig zu sein.

Wie erstelle ich ein Vision Board, um meine Ziele zu erreichen?

Jetzt, da du deine Ziele vor Augen hast, ist es an der Zeit, dein Vision Board zu erstellen! Befolge die nachstehenden Anweisungen, um ein Vision Board zum Erreichen deiner SMART-Ziele zu erstellen.

Du benötigst außerdem: ein Blatt Karton, Zeitschriften, Scheren, Klebestifte und andere Fotos oder Aufkleber, die du auf deinem Vision Board anbringen möchtest.

Beginne mit einer Absicht

Beginne mit einer kurzen Meditations- oder Visualisierungsübung. Schließe deine Augen. Stelle dir dein Leben in einem Jahr vor. Wo bist du? Mit wem bist du zusammen? Welche Gefühle erlebst du? Welche Ziele hast du erreicht? Was feierst du? Lege nun eine Absicht für dein Vision Board fest.

Suche nach Bildern

Wenn du deine Absicht visualisiert hast, blättere in Zeitschriften, suche online nach Bildern, die deine Zukunft darstellen. Schneide sie aus und arrangiere sie auf deinem Vision Board. Zuletzt, klebe sie an der richtigen Stelle auf deinem Vision Board fest.

Wähle deine Worte

Suche als Nächstes nach Wörtern oder Ausdrücken, die deine Zukunft darstellen. Dies können positive Affirmationen, inspirierende Zitate oder andere Wörter sein, die dir helfen, das zu fühlen, was du dir für die Zukunft wünschst. Schneide diese aus und füge sie deinem Vision Board hinzu. Erneut aufkleben!

Positioniere dein Vision Board

Um deine Vision Wirklichkeit werden zu lassen, platziere dein Vision Board an einer gut sichtbaren Stelle – irgendwo, wo du es jeden Tag siehst. Schaue dir dein Vision Board jeden Tag genau an, lies die Wörter laut vor und schreibe dir zusätzlich eine Zielliste, die du dir auch jeden Tag durchlesen solltest.

Übe die Visualisierung mit deinem Vision Board: Schließe die Augen und stelle dir vor, wie du diese Zukunft lebst. Stelle dir vor, wie es sich anfühlt, deine Ziele zu erreichen. Wenn du Veränderungen in deinem Leben bemerkst, nimm diese zur Kenntnis. Zeige weiterhin Dankbarkeit für das, was du bereits hast und für kleine Gewinne auf deinem Weg.

Schlussfolgerung 

Vision Boards sind leistungsstarke Tools, mit denen du deine Ziele erreichen kannst. Sie helfen, deine Ziele im Auge zu behalten und unterstützen dich bei der Visualisierung, damit du dir deine Zukunft vorstellen kannst, als wäre sie bereits Realität. Wenn du ein klares Bild davon hast, wohin du willst und was du erreichen willst, kann dein Gehirn nicht anders, als dich dorthin zu bringen! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook-Pixel deaktivieren